Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen kann es sinnvoll sein, die Funktion der Internen Revision auszulagern. So ist es möglich, einzelne Risiken gezielt zu erfassen und zu steuern, ohne sich mit dem organisatorischen und personellen Unterbau einer Revisionsfunktion belasten zu müssen.

 

 

Mein Leistungsspektrum beim Outsourcing umfasst:

 

  • Erarbeiten einer Risikolandkarte des auslagernden Unternehmens
  • Identifizierung risikorelevanter Bereiche
  • Erstellung eines Prüfungsplans
  • Prüfungsdurchführung mit schriftlicher und mündlicher Berichterstattung
  • Aufzeigen von operativen und strategischen Schwachstellen mit Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Follow Up bei notwendigen Verbesserungsmaßnahmen
  • Dokumentation der Revisionsfunktion zur Vorlage bei Wirtschaftsprüfern, Banken etc.